COACHING4FUTURE Startseite
Menu

Berufkollegs

Gewerbl. und Hauswirtschaftlich-Sozialpflegerisch

Als eine der ältesten Gewerbeschulen in Baden hat sich die sogenannte GHSE zu einer weltoffenen und modernen Einrichtung entwickelt, die sogar als eine von über 130 UNESCO-Projekt-Schulen die interkulturelle Bildung fördert. Der erste Klassenraum dieser Schule war ein Zimmer im Emmendinger Rathaus. Seit der Gründung 1836 hat sich viel bewegt und heute muss der Platz für die insgesamt etwa 2000 Schülerinnen und Schüler der 12 verschiedenen Schularten reichen. Eine davon ist das zweijährige Berufskolleg, an dem angehende „Informations- und kommunikationstechnische Assistenten“ ausgebildet werden. Mitbringen muss man nur die Mittlere Reife und die Lust auf das Lernen von Fachwissen rund um Hardware, Betriebssysteme, Netzwerktechnik und Programmiersprachen. Eine moderne Ausbildung, die nach modernsten Mitteln verlangt. Deshalb stehen top ausgerüstete Labors mit Mikrocontrollern, Digitaltrainern und speziellen Rechnern, mehrere Computerräume und neueste Software zur Verfügung.

Veranstaltungen

Keine Ergebnisse gefunden

Zurück zu Berufkollegs A – Z

Kontakt Berufskolleg

Gewerbl. und Hauswirtschaftlich-Sozialpflegerisch

Jahnstraße 12-14
79312 Emmendingen

Kurzprofil

Anzahl Schüler: 2000
Gründungsjahr: 1836
Website: www.ghse.de/ghse/

Ansprechpartner

  • Sekretariat
    Telefon: +49.7641.465-100
    poststelle@ghse.de

Dein Weg zu uns