Menu

Smart City

Smart City

Smart bedeutet vernetzt: In der Stadt der Zukunft gibt es viele Sensoren, die Daten liefern. Hier sollen aber nicht etwa die Bewohner überwacht werden, sondern Verkehr, Müllproduktion und Stromverbrauch. Ziel ist es, die Lebensqualität zu verbessern und die Umwelt zu schonen.

Da in Städten die meisten Ressourcen verbraucht werden, gibt es dort das größte Optimierungspotential. Die Smart City nutzt neue Technologien, um Städte nachhaltiger und lebenswerter zu machen. Weiß man zum Beispiel wann und wo am meisten Strom verbraucht wird, kann die Erzeugung und Verteilung genau angepasst werden. So kann Energie gespart und die Umwelt geschont werden. Sind alle Verkehrsmittel vernetzt und liefern Daten in Echtzeit, könnten wir uns noch rechtzeitig für eine Fahrt mit der Bahn entscheiden, bevor wir mit dem Auto im Stau stehen.

Die Stadt der Zukunft braucht Experten, die sich mit der Technik auskennen und sie sinnvoll einsetzen. Entdecke hier mit welchen Berufen du ganz vorne mit dabei sein kannst!