Menu

Aktuelle News

13.09.2021

Mit jeder Menge Neuerungen ins nächste Schuljahr

Unsere Coaches und Trucks stehen in den Startlöchern für den Schulbeginn in Baden-Württemberg. Um auch im neuen Schuljahr topaktuelle MINT-Berufsorientierung bieten zu können, haben wir in den Ferien neue Arbeits- und Technologiestationen für die Trucks und einen weiteren Workshop der Coaching-Teams im Klassenzimmer entwickelt.

An der neuen Station im expedition-d-Truck dreht sich alles um Augmented Reality. Mithilfe dieser Technologie finden die Schülerinnen und Schüler digitale Icons, die ihnen Wissenswertes zur Digitalisierung verraten. Außerdem nutzen sie Augmented Reality, um sich gegenseitig Hinweise beim Lösen einer technischen Aufgabe zu geben.

Seit dem Frühjahr stehen zudem neue Stationen zum Thema Biosignals und Quantum Computing zur Verfügung. Hier können die Jugendlichen ein Pingpong-Computerspiel per Muskelkraft steuern oder eine Exoskelett-Hand mit Muskelsignalen und Augenbewegungen öffnen und schließen. Oberstufenschülerinnen und -schüler lernen bei einer spielerischen Anwendung zum Quantum Computing die grundlegenden Funktionen von Quantengattern kennen.

AR, VR und Digitaltechnik bei DISCOVER INDUSTRY

Auch im Erlebnis-Lern-Truck DISCOVER INDUSTRY warten Neuerungen auf die Jugendlichen. An der Arbeitsstation „Versuch und Optimierung“ können sie mit einem Digitalmikroskop Materialproben aus der Medizintechnik, Mikrotechnik und Mikroelektronik untersuchen und dabei mehr über Qualitätssicherung in der Industrie erfahren.

An der Arbeitsstation „Logistik und Materialfluss“ entdecken sie, wie komplex Lagerhaltung und Materialflusssysteme sind. Mithilfe einer Virtual-Reality-Brille können sie in einer virtuellen Lagerhalle erleben, wie moderne Intralogistik funktioniert und dass mit digitalen Hilfsmitteln selbst die Montage durch Ungelernte möglich ist.

Nicht um Virtual, sondern um Augmented Reality geht es an Exponatwand 1, an der die Jugendlichen mit AR bei Wartungsarbeiten angeleitet werden und so die Möglichkeiten digitaler Assistenz durch erweiterte Realität kennenlernen.

Zukunftstechnologien erforschen mit den Klassenzimmer-Teams

Die Coaching-Teams im Klassenzimmer starten mit einem weiteren vertiefenden Workshop, in dem die Schülerinnen und Schüler sich innovative Technologien erschließen und dabei erfahren, wo diese eingesetzt werden und welche Berufe mit ihnen arbeiten. Praktische Versuche wie das Programmieren eines kleinen Computerspiels oder eines Roboters sowie das Testen des Lotuseffekts oder sogenannter Wachswatte sorgen für Aha-Momente. Im gesamten Workshop arbeiten die Jugendlichen dabei an einer digitalen Lernoberfläche auf Tablets. Informationen zu den Studiengängen und Ausbildungsberufen, die hinter diesen Innovationen stehen, runden den Workshop ab.

Alle drei Bausteine unseres Programms können Sie direkt auf unserer Webseite für einen Besuch anfragen: expedition d, DISCOVER INDUSTRY und Coaching-Teams im Klassenzimmer