COACHING4FUTURE Startseite
Menu

Hygienekonzept

Auf jede Situation vorbereitet – mit unserem flexiblen Hygienekonzept

Wir freuen uns, dass wir in diesem Schuljahr wieder an die Schulen dürfen, um die Schülerinnen und Schüler in Baden-Württemberg bei der Studien- und Berufswahl zu unterstützen. Damit unsere Veranstaltungen so sicher wie spannend sind, haben wir ein Hygienekonzept entwickelt, mit dem wir auch kurzfristig auf verschärfte Regelungen reagieren können.
 

Stufe 1 – Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen

In unseren Erlebnis-Lern-Trucks DISCOVER INDUSTRY und expedition d tragen alle Schülerinnen und Schüler einen Mund-Nase-Schutz sowie Einweg-Handschuhe. Überdies tragen unsere Coaches während der gesamten Veranstaltung FFP2-Masken. Vor einem Klassenwechsel werden die Trucks gründlich gelüftet.

Bei Veranstaltungen der Coaching-Teams-im Klassenzimmer gelten grundsätzlich die Regelungen der Schule. Auch hier tragen unsere Coaches während der gesamten Veranstaltung FFP2-Masken. Ein Teil der Exponate kann von den Schülerinnen und Schülern ausprobiert werden. Diese werden anschließend gründlich desinfiziert.
 

Stufe 2 – Verschärfte Hygienebestimmungen

Zusätzlich zu den Regelungen in Stufe 1 kommen gesonderte Veranstaltungskonzepte zum Einsatz, bei denen sich jeweils nur acht Schülerinnen und Schüler in unseren Erlebnis-Lern-Trucks aufhalten können.

Bei Veranstaltungen der Coaching-Teams im Klassenzimmer wird zusätzlich der Abstand durch eine geeignete Raumwahl sichergestellt.
 

Stufe 3 – Keine Präsenzveranstaltungen mehr möglich 

Sollte sich die Lage in der jeweiligen Region so verschärfen, dass Präsenzveranstaltungen nicht mehr möglich sind, muss die COACHING4FUTURE-Veranstaltung trotzdem nicht ausfallen. Durch unsere Online-Workshops in allen drei Bausteinen können wir Sie digital besuchen – an der Schule oder Zuhause.
 

>> Hygienekonzept zum Download

>> Anfrageformular Coaching-Teams

>> Anfrageformular expedition d

>> Anfrageformular DISCOVER INDUSTRY