COACHING4FUTURE Startseite
Menu

Tour-Erlebnisse

26.09.2019

Digitale Bildung für morgen: COACHING4FUTURE auf dem Forum Bildung Digitalisierung in Berlin

Schule und Unterricht sind im Umbruch – nicht zuletzt durch den Digitalpakt, der die Digitalisierung des Bildungswesens fördern soll. Das „Forum Bildung Digitalisierung“ will den digitalen Kulturwandel voranbringen und die Chancen digitaler Medien für den Unterricht aufzeigen. Zwei Tage lang trafen sich rund 700 Bildungsexperten, Lehrkräfte und Fachleute aus Politik, Verwaltung und Wissenschaft in Berlin, um Ideen und Innovationen zur digitalen Bildung zu diskutieren. Auch COACHING4FUTURE war mit dabei.

Auf dem „Markt der Möglichkeiten“ stellten wir die Angebote unseres Bildungsnetzwerks vor – von den Vorträgen der Coaching-Teams in Schulklassen über die mobile Industriewelt DISCOVER INDUSTRY bis hin zur brandneuen expedition d. Im Gepäck hatten wir eine Virtual-Reality-Station, an der alle Neugierigen unseren Digitalisierungstruck virtuell erkunden konnten. Die Begeisterung war groß. Viele Besucherinnen und Besucher hätten die expedition d gerne sofort angefragt, allerdings ist das Angebot der Partner Baden-Württemberg Stiftung, des Arbeitgeberverbands Südwestmetall und der Regionaldirektion Baden-Württemberg der Bundesagentur für Arbeit nur für weiterführende Schulen im Südwesten der Republik buchbar.

Bildungsgerechtigkeit spielte auf dem Forum eine große Rolle. Ein Herzensthema auch für uns, denn alle Angebote von COACHING4FUTURE bringen MINT-Lerninhalte und Exponate kostenfrei an jede weiterführende Schule im „Ländle“ – unabhängig von deren Lage oder finanzieller Ausstattung.

Auf dem Forum konnten wir nicht nur unser eigenes Programm vorstellen, sondern auch viele Themenrunden und Workshops besuchen. Spannend, wie viele interessante außerschulische Angebote es zur Digitalisierung bereits gibt! Ein junges Start-up arbeitet gerade daran, eine deutschlandweite Datenbank für die ganze Bandbreite außerschulischer Angebote aufzubauen, damit Lehrkräfte leicht zugreifen können. Ein anderes Projekt regt Lehrer dazu an, mit ihren Schülerinnen und Schülern die Berufe der Zukunft zu erforschen und herauszufinden, wie groß die Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten in der Arbeitswelt von morgen sind. Daran arbeiten wir mit COACHING4FUTURE jeden Tag!

Hilfreich für unsere eigenen Angebote waren auch die Themen „Open Educational Resources“, also Lehr- und Lerninhalte, die unter einer offenen Lizenz veröffentlicht werden, sowie Empfehlungen von Programmen, Tools und Medien zur kindgerechten digitalen Bildung.

Nach zwei Tagen nahmen wir jede Menge Anregungen und Input für unsere Programmentwicklung mit nach Hause.

Viele Grüße senden Euch

Jessica und Felicitas

 

Aktuelle Veranstaltungen

Aktuelle Termine zur Studien- und Berufsorientierung von unseren Netzwerk- partnern. Vom Studien- informationstag bis zur Berufsinformationsmesse.

Impressionen

 

ZUR BILDERGALERIE