COACHING4FUTURE Startseite
Menu

Tour-Erlebnisse

27.06.2019

expedition d begeistert Youtuber

Nicht nur die Schülerinnen und Schüler des Nicolaus-Kistner-Gymnasiums in Mosbach waren davon beeindruckt, was alles in dem neuen Ausstellungsfahrzeug expedition d steckt. Auch die erfolgreichen Youtuber von simpleclub staunten bei ihrem Besuch am Montag nicht schlecht, als sie den Truck und die digitalen Technologien wie Sensorik, künstliche Intelligenz, kollaborative Robotik, Virtual oder Augmented Reality an den interaktiven Arbeitsstationen zusammen mit den Jugendlichen erleben durften.

Nico Schork und Alex Giesecke, die mit ihren Online-Nachhilfe-Videos auf Youtube schon vielen Schülerinnen und Schülern schwierige Fragestellungen aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik erklärt haben, kamen an ihre „alte“ Schule nach Mosbach, um den Jugendlichen in der digitalen Erlebniswelt wichtige Themen rund um die Digitalisierung und die Berufswelt der Zukunft nahezubringen.

Die beiden Youtuber betonten, dass digitale Schlüsseltechnologien das Privatleben, aber auch Berufe entscheidend verändern werden. „Die Technologien hören sich abstrakt und neu an, aber letztendlich verwenden wir wahnsinnig viel davon schon in unserem Alltag und auch wir von simpleclub nutzen sie für unsere Online-Nachhilfe-App und arbeiten mit den hier so cool dargestellten neuesten technischen Entwicklungen“, so Nico Schork.

Aufgeteilt in zwei Teams erkundeten die beiden Digital-Unternehmer mit den Jugendlichen, welche Technologien eine Unterrichtsstunde im Jahr 2030 prägen könnten. Während Youtuber Nico mit einer Gruppe Ideen für den Sportunterricht der Zukunft sammelte, unterstützte sein Kollege Alex das zweite Schülerteam, das sich Gedanken zum Naturwissenschaftsunterricht 2030 machte. Die Ergebnisse packten die Schülerinnen und Schüler in ein „DigiPoster“ und präsentierten sie zusammen mit ihren großen Vorbildern.

Die beiden Youtuber zeigten sich vom Angebot der expedition d beeindruckt. Vor allem Alex Giesecke hatte sichtlich Spaß dabei, die motivierten Schüler auf ihrer Entdeckungstour zu begleiten: „Das, was hier in der expedition d passiert, ist unserer Meinung nach genau der richtige Weg, wie man in Zukunft auch die Schule gestaltet: Man lernt die Technologien spielerisch kennen und gezielt einzusetzen, um ein reales Projekt zu bearbeiten – das ist deutlich besser und cooler, als Aufgaben rein theoretisch zu lösen.“

Coach Peter Hörtz freute sich über die Verstärkung durch die beiden Influencer, die mit ihrer Laufbahn ein Paradebeispiel für digitalisierte Berufe sind: „Alex und Nico waren sehr authentisch, cool und aufgeschlossen. Man merkte, dass sie selbst für das Thema Digitalisierung brennen und Jugendliche dafür begeistern wollen.“

Aktuelle Veranstaltungen

Aktuelle Termine zur Studien- und Berufsorientierung von unseren Netzwerk- partnern. Vom Studien- informationstag bis zur Berufsinformationsmesse.

Impressionen

 

ZUR BILDERGALERIE