COACHING4FUTURE Startseite
Menu

Stellenangebote

??%

Bachelor of Science Informatik (Studium Plus)

Das erwartet Sie

Sie können sich für Programmierung und Softwareentwicklung begeistern und waren schon immer derjenige, der die Welt der Zahlen erklären konnte? Dann gibt es bei Aesculap in Tuttlingen das Studium „Informatik“ PLUS Ausbildung zur/zum Mathematisch-technischen Softwareentwickler/-in (MatSe) – d.h. zwei Abschlüsse in nur 4,5 Jahren

In den ersten zwei Jahren liegt der Schwerpunkt auf der Ausbildung zum „MatSe“. Hierbei lernen Sie Softwaresysteme auf der Basis von mathematischen Modellen zu entwickeln und zu warten, mit denen z.B. wissenschaftliche Versuche simuliert oder große Datenbanken betrieben werden. Auch werten Sie mithilfe der Software statistische Daten aus und sind in der Lage, diese grafisch zu visualisieren. Das Programmieren von Software, das Durchführen von Testläufen und die Fehlerausgrenzung und –behebung bekommen Sie ebenso vermittelt, wie das Erweitern der Software um zusätzliche Funktionen oder das Anpassen an veränderte Hardwarevoraussetzungen. Sie lernen Rechner selbst einzurichten und zu vernetzen und stellen so sicher, dass die informationstechnische Infrastruktur reibungslos funktioniert. 

Das parallel verlaufende Studium setzt weitere Schwerpunkte in den Themenbereichen Software Engineering, Netze und IT-Sicherheit sowie Technische Informatik.

Die Einsatzmöglichkeiten bei Aesculap während und nach dem Studium sind sehr vielfältig – ob im Innovationszentrum „Werk 39“ bei der Verbesserung klinischer Prozesse durch digitale Lösungen oder der Entwicklung und Optimierung softwarebasierter Systeme in sämtlichen Unternehmensbereichen. Als Absolvent kommen Sie dort zum Einsatz, wo es um diese Themen und Trends wie Agile Softwareentwicklung, Informatik und Industrie 4.0, IT-Sicherheit (Big Data, Cloud Computing,…) geht.

Das brauchen Sie

  • Hochschul- oder Fachhochschulreife mit sehr guten bis guten Schulleistungen, insbesondere in Mathematik und Informatik
  • Mathematisches Verständnis und analytisches Denkvermögen sowie ein ausgeprägtes Interesse an Informatik
  • Hohe Lern- und Leistungsbereitschaft sowie Kreativität und Durchhaltevermögen
  • Verantwortungsbewusstsein und ein guter Mix aus Selbstständigkeit und Teamplayerqualitäten

Ausbildungsdauer

4,5 Jahre

Ausbildungsvergütung

Die Vergütung erfolgt laut dem Tarifvertrag der Metall- und Elektroindustrie. Zudem erhalten Sie einen Fahrtkostenzuschuss. 

Ausbildungsorte

Betriebsstätten der Aesculap AG (Tuttlingen),
KHS Donaueschingen und Hochschule Furtwangen, Campus Furtwangen

Ausbildungsablauf

Bei diesem Studienmodell besuchen Sie in den ersten beiden Jahren wöchentlich die Hochschule, die Berufsschule und Ihre Ausbildungsstätte und schließen Ihre Ausbildung zur/zum Mathematisch- technischen Softwareentwickler/-in nach zwei Jahren mit der Prüfung vor der IHK ab. Nach weiteren 5 Semestern (dem Hauptstudium, das Sie in Vollzeit absolvieren) haben Sie Ihren Bachelor of Science in der Tasche. Unser Ausbildungskonzept wird ergänzt durch Betriebspädagogische Tage zur Förderung der Sozial-, Methoden- sowie Projektkompetenz, ein speziell konzipiertes Bildungsprogramm, das z.B. Produktschulungen und Hospitationen in Krankenhäusern umfasst, sowie Auslandsaufenthalte und Sprachkurse.

Einstellungsbeginn: 01.09.2019
Branche: Medizintechnik
Stellenart: Duales Studium
Arbeitszeit: Vollzeit
Angebot erstellt am: 25.01.2019
Ansprechpartner: Corina Vogelhuber
Position: Personalreferentin
Telefon: 07461 95 1276
E-Mail: corina.vogelhuber@aesculap.de

Kurzportrait Unternehmen

logo Aesculap AG
Am Aesculap Platz
78532 Tuttlingen

Unternehmensprofil

Branche: Medizintechnik
Mitarbeiteranzahl: 3600
Website: www.bbraun.de/ausbildungaesculap
Weitere Informationen zum Unternehmen
zurück zu den Stellenangeboten

KARRIERETEST

  • Interessentest für Studium und Beruf
  • Profitieren vom neuen Ampel-System
  • Ergebnis für Arbeitgeber freischalten

Check Dich selbst