Ausbildung

Informatiker:in (staatl. geprüft)

Was macht eigentlich ein:e Informatiker:in (staatl. geprüft)?

Staatlich geprüfte Informatiker:innen hüten die ganze Datenflut eines Unternehmens und behalten trotzdem jederzeit den Überblick. Sie programmieren komplexe Informations- und Kommunikationssysteme, optimieren und betreuen bestehende Software, kümmern sich um die Administration von Rechnernetzen und übernehmen Aufgaben im Bereich Projektmanagement.

Die dreijährige Ausbildung bietet das volle Programm: Neben der Informatik stehen auch Betriebswirtschaft und Informationstechnologie auf dem Plan. Ein einjähriges Praktikum sorgt für Abwechslung. Und auch die Vertiefung von Interessen ist in den Bereichen "Allgemeine Wirtschaftsinformatik", "Medien und Kommunikation" oder "Technische Systeme" im letzten Ausbildungsjahr möglich.

Das ist ein Alt-Text. Das ist ein Pflichtfeld.

Ausbildungsart

Schulische Ausbildung / Berufskolleg

Dauer

3 Jahre

Ausbildende Unternehmen

Krov GmbH

Branche
Informatik, Informations- und Kommunikationstechnik
Kontakt
Christophstr. 6
70178 Stuttgart
Webseite
https://krov.de
Aktuelles Ausbildungsangebot
Fachinformatiker:in
Informatiker:in (staatl. geprüft)
Aktuelle Stellen
https://krov.de