Branche

Wasser- und Entsorgungswirtschaft

Sauberes Trinkwasser für alle! Die Güteanforderungen sind in Deutschland in der Trinkwasserverordnung festgelegt und unterliegen sehr strengen Kontrollen – Trinkwasser ist das am intensivsten kontrollierte Lebensmittel in Deutschland. Ob Gewinnung und Verteilung von Trinkwasser oder aber die Aufbereitung von Brauch- und Abwasser: mittels chemischer und physikalischer Aufbereitungsverfahren sorgen Spezialisten dafür, dass farbloses, geruchloses und von Keimen befreites Wasser aus allen Leitungen kommt. Im Bereich der Entsorgungswirtschaft haben viele Technologien und Verfahren das Ziel der Verwertung oder der Beseitigung von Abfällen. Im Bereich der Abfall- und Recyclingtechnik trennen Erfassungssysteme unterschiedliche Abfallstoffe, entsprechende Transportsysteme befördern diese zu den Aufbereitungsanlagen. Im Fokus der Wasser- und Entsorgungswirtschaft stehen neben der Planung, dem Bau und dem Betrieb technischer Anlagen zur Gewinnung, Speicherung und Umverteilung der Ressource Wasser auch ökologische Aspekte wie die Gewinnung von Strom und Wärme durch sogenannte Waste-to-Energy-Anlagen. Hier schreiten die baden-württembergischen Unternehmen und besonders die heimische Entsorgungs- und Verwertungswirtschaft rasch voran und wandeln so die Abfallwirtschaft zu einer umfassenden Kreislauf- und Sekundär-rohstoffwirtschaft um.

Unternehmen

Mall GmbH

Branche
Wasser- und Entsorgungswirtschaft
Kontakt
Hüfingerstraße 39-45
78166 Donaueschingen
Tel.: 0771 8005 133
Fax: 0771 8005 3133
Webseite
www.mall.info